Bedeutung des Vornamen Nicolle

Nicolle.gif

Die Planung des Familiennachwuchses ist immer mit Freude verbunden. Bei der Planung, und später, bei der Geburt des Kindes hat man als werdendes Elternteil viel zu tun. Zwischen dem Einrichten des Kinderzimmers und dem Kauf der nützlichen Kinderkleidung und Spielzeug haben die Eltern beim Namen die Qual der Wahl.

Es gibt Eltern, die sofort einen Namen bereit haben oder einfach nur eine eng gewählte Liste bereit halten. Natürlich gibt es auch einige Mütter und Väter die sich sogar nach der Geburt nicht so richtig für einen Namen entscheiden können. Dies ist kein Wunder da eine so große Auswahl an Namen besteht. Die Eltern haben die Wahl zwischen so vielen modernen Namen, dass es nur ein Wunder ist, wenn sich Mutter und Vater sofort bei einem Namen einigen können. Es kommt aber immer wieder vor, dass sich Eltern für schon vergessene und fast altmodische Namen entscheiden.

Wenn sich die werdenden Eltern vielleicht für den Namen Nicolle entscheiden, haben wir hier einiges was Sie möglicherweise nicht gewusst haben. Im Anschluss liefern wir Ihnen alle Informationen über diesen Namen, die Herkunft und die Bedeutung.

Nicolle ist ein Mädchen/ Frauenname der ab Ende der 50er Jahre sehr beliebt ist. Seitdem heißen immer mehr Töchter Nicolle. In Deutschland war dieser Name sehr gefragt, und zwar in den 70er Jahren. Der Name hatte am Anfang eine sehr melodische Note der die Eltern immer wieder überredet hat diesen Namen ihrer Tochter zu geben. Nach dieser Zeit wurde dieser Name immer seltener unter den neugeborenen Mädchen. Dies ist nicht unüblich bei Namen, manche Namen werden in einer Saison sehr gefragt, nehmen nach einer Zeit ab und kommen wieder zurück. Heute wird der Name wieder als Topname für neugeborene Mädchen genutzt.

Der Name Nicolle stammt von der männlichen Form Nikolaus. Der männliche Name kommt beim hl. Nikolaus sogar noch im vierten Jahrhundert vor. Damals trug der Bischof von Myra diesen Namen. Nachdem wurde dieser Name sehr bekannt, weil noch fünf Päpste diesen Namen trugen. Wie gesagt, die weibliche Form stammt von der männlichen Form Nikolaus dessen Wurzeln aus Frankreich kommen. Deswegen wird oft gesagt, dass auch die weibliche Form des Namen aus Frankreich stammt. In einigen frankophonen Teilen der Welt kann man hören dass der Vorname Nicolle auch als Nachname existiert.

Die Bedeutung des Vornamen Nicolle ist aus der griechischen Sprache und bedeutet „Siegerin des Volkes“. Wenn man es genau übersetzen würde, würde es so lauten:
„der Sieger über das / aus dem Volk“

Es gibt viele Faktoren die einen Einfluss auf die Eltern haben, wenn sie gerade über den Kindernamen grübeln. Manche Eltern hören den Namen und finden ihn passend für ihr Kind. Es gibt wiederum Eltern ,die den gewählten Namen in einem Roman gelesen haben, andere entscheiden sich durch einen Namen, den sie im Fernseherprogramm gehört haben. Die Gründe, warum sich die Eltern zu einem Namen entscheiden sind verschieden. So hat sich der Name Nicolle nach der erfolgsreichen Serie „Ein Sommer mit Nicolle“ bei den Paaren immer wieder als Lieblingsname eingeprägt und sie haben den Namen ihren Töchtern gegeben. Nach dieser Serie kam es wieder zum Anstieg der Mädchen die Nicolle heißen. Dieser weibliche Name ist sehrt bekannt geworden, in Deutschland heißen viele berühmte Sängerinnen, Schauspielerinnen und Sportlerinnen Nicolle. Es gibt manche Eltern, die diesen Namen nicht für genug hielten und haben so diesen Namen mit anderen Namen kombiniert, so hatten ihre Töchter zwei bis drei Namen. Viele Mädchen oder Frauen, die diesen Namen tragen haben auch spezielle Spitznamen, hier die bekanntesten:
Nico, Nicci, Niksche, Coco, Nicki, Nini, Colli, Colla, Colle usw.
Die Damen, die diesen Namen tragen, feiern ihren Feiertag am 6.Dezember.

 

 

Nicolle mit Ihrer Single You

scroll to top