Karrierefrauen – Frauen machen Karriere!

karriere.jpg

Viele Frauen streben an, einmal Karriere in Ihrem Beruf zu machen. Dies ist gar nicht so einfach, auch wenn die Emanzipation schon sehr weit fortgeschritten ist. In welchen Berufen gibt es Karrierefrauen. Dies ist gar nicht so einfach zu beantworten vor allem, wenn man bedenkt, das Deutschland den geringsten Anteil von Frauen in einer Führungsposition hat.

Laut einer Studie
… haben es gerade mal 20 Prozent der weiblichen Bevölkerung in eine Führungsposition geschafft. Die Zahlen steigen zwar an, aber dennoch ist es sehr schwer. In Europa, ist es so, dass es ca. 29 Prozent der Frauen an die Spitze eines Unternehmens gebracht haben. Das Schlusslicht der Karrierefrauen ist die Niederlande, hier haben es nur ca. 19 Prozent der Frauen in den Vorstand einer Firma geschafft. Es muss bedacht werden, dass mehr als die Hälfte, der Weltbevölkerung Frauen sind. Woran kann das liegen, dass Frauen nicht so oft Karriere machen wie Männer. Natürlich ist es so, dass viele Frauen auch Kinder bekommen möchten, leider lässt sich das nicht immer mit einer Karriere verbinden. Auch gibt es Unternehmen, bei denen zwar Frauen beschäftigt sind, aber dennoch nicht ganz so ernst genommen werden. Karrierefrauen müssen Ihren Job ganz klar vor die eigene Familie stellen, dies geht aber nicht wenn Kinder vorhanden sind. Natürlich gibt es Männer, welche die Hausfrauenrolle übernehmen, damit die Frauen Ihren Traum erfüllen können.

Frauenquoten in Firmen.

Es sollte eine gesetzliche Regelung geben, welche den Anteil der Frauen in einer Firma bestimmt. Die Unternehmen versprechen zu meist immer das sie mehr Frauen im Vorstand haben möchten. Leider passiert nicht viel und die Karrierefrauen haben das nachsehen. Was aber gesagt werden kann, ist das Frauen, die an die Macht wollen, besser gesagt die in eine Chefetage möchten können sich von Ihren Männlichen Kollegen doch einiges abschauen. Sie sollten bedenken, dass wer in die Chefetage möchte, nicht von allen gemocht werden kann. Sie sollen keine Zicke sein das nicht, aber es wird so sein, das Sie es nicht jedem recht machen können. Sie müssen anstreben in Ihrem Unternehmen respektiert zu werden von allen Mitarbeitern, dies ist ein wichtiger Schlüssel zu Ihrem Erfolg als Karrierefrau. Wie verschaffen sich Frauen Respekt bei der Arbeit, dies fängt schon damit an, wenn die Leistungen stimmen. Sie müssen zu dem Unternehmen stehen und auch genau wissen, was Sie machen. Die Durchsetzungskraft ist gerade als Frau sehr wichtig, denn es ist nicht gerade einfach, sich gegen männliche Kollegen durchzusetzen. Wenn es sein muss, benutzen Sie die Ellenbogen und verschaffen sich so Respekt, Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen.

Der Weg an die Spitze.

Männer geben gerne mit Ihren Statussymbolen an, die Frage ist nun, brauchen die Karrierefrauen von heute dies auch? Ein schickes Auto, der perfekte Ledersessel oder vielleicht ein sehr teures Notebook mit jedem schnick schnack. Ja genau so etwas sollten Frauen auch besitzen und vielleicht noch etwas mehr. Denn diese Dinge tragen auch dazu bei das Sie sich Respekt verschaffen. Auch müssen Sie wie ein Mann denken. Bei den Männern ist es so, dass diese eine Rangordnung haben, welche auch verteidigt werden muss. Frauen sind da eher mitfühlender, Sie versuchen, für alles Verständnis zu haben. Was würden Sie tun, wenn ein Kollege Ihre Präsentation für sich verwenden würde. Diese auch als seine ausgeben und das Lob dafür bekommt. In einem solchen Fall gibt es zwei Möglichkeiten, zum einen ermahnen Sie den Kollegen und machen diesem klar dass es so nicht gehen kann. Zum anderen können Sie dem Kollegen unmissverständlich klar machen, dass ein solches Verhalten von Ihnen und von keinem anderen akzeptiert wird. So können Sie sich durchsetzen und werden vielleicht bald eine der wenigen Karrierefrauen in Deutschland. Sie sollten sich immer vor Augen halten, Sie können es schaffen. Jede Frau auch Sie haben die Möglichkeit mit harter Arbeit und viel Fleiß alles zu schaffen, was Sie möchten. Werden auch Sie eine der wenigen Karrierefrauen, die es gibt, lassen Sie sich nicht abhalten.

 

Diskussion über Karrierefrauen!

scroll to top