Karten zur Geburt

Auf der Suche nach Karten zur Geburt unseres Sohnes bin ich auf den Online-Shop Feinekarten.com gestoßen. Im Sortiment von Feinekarten.com finden sich wirklich schöne Vorlagen, die sich noch dazu sehr einfach und unkompliziert gestalten lassen. Nachdem ich mich für das Design mit der Giraffenfamilie entschieden hatte, konnte ich zwischen zwei Farbvarianten wählen. Weil wir, ganz zur Freude des Herrn Papa, einen Jungen bekommen haben, entschieden wir uns für die grün-orangene Farbvariante. (Für Mädchen gibt es diese Karte in lila-orange.) Daraufhin begann ich, die Karte nach unseren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten. Dass die Textfelder genau vorgegeben und auch die Bildflächen festgelegt sind, hat mir das Erstellen unserer persönlichen Traumkarte sehr erleichtert. So ist es beispielsweise ausgeschlossen, dass der Text später schlecht oder vielleicht gar nicht lesbar ist oder dass die Bilder nicht mittig platziert sind. In der von mir ausgewählten Karte war der Platz für insgesamt zwei Fotos eingerichtet. Wir haben uns dazu entschlossen auf der linken Innenseite ein Foto unseres kleinen Emils einzufügen. Passend zu dem süßen Foto steht daneben ein wunderschönes Gedicht. Auf der rechten Seite der Klappkarte ist ein Bild von unserer ganzen Familie: Mein Mann, unsere beiden Kinder und Ich. Anhand der strahlenden Gesichter können unsere Lieben erkennen, wie sehr wir uns über die Geburt unseres Sohnes beziehungsweise des Bruders freuen. Auch das zur Verfügung stehende Textfeld auf der Rückseite haben wir genutzt und unsere Karte so noch mit einem schönen Spruch aufgepeppt. Dieser stand bereits als Beispieltext in diesem Feld.

karte-rueckseite

Und schon war Sie fertig, die ganz persönliche Geburtskarte von unserem kleinen Sonnenschein Emil. Nachdem ich die Karte nochmals auf Rechtschreib- und Grammatikfehler überprüft hatte und mich versicherte, dass die Karte genau wie in der Kartenvorschau abgebildet gedruckt werden kann, musste ich nur noch die Zahlungsweise wählen. Zur Auswahl stand die Bezahlung per Nachnahme, per Überweisung oder über PayPal. Ich habe mich für die meiner Meinung nach unkomplizierteste und schnellste Variante, nämlich PayPal, entschieden. Weil die Karten sofort nach Zahlungseingang gedruckt werden können, wurden unsere somit direkt an die Druckmaschine gesandt. Nach einer kurzen Wartezeit von 3 Tagen hat DHL uns das Paket geliefert. In einem guten Zustand und unbeschädigt kam das Paket bei uns an, auch die Karten waren sorgfältig verpackt. Voller Vorfreude öffneten wir den blauen Karton unmittelbar nach Erhalt. Als wir die Karten dann in den Händen hielten, waren wir beide sehr begeistert. Besonders die hervorragende Druckqualität überraschte uns. Aber auch das Premium-Papier, das von Top-Designer speziell für diese Karte ausgewählt wurde, hat uns begeistert. Dass das Papier namens „Fedrigoni Betulla“ schön aussehen wird, dachten wir uns bereits. Aber schön ist dafür überhaupt kein Ausdruck. Dieses Papier macht die Karte erst zu einem wahren Schmuckstück. Mit seiner cremigen Farbe und den feinen Kork- und Birkenfasereinschlüssen  passt das Papier perfekt zu diesem Kartendesign. Unsere Fotos aber auch der Text kommen optimal zur Geltung – genau wie wir es uns gewünscht haben. Auch an den Kuverts, die wir passend zu unseren Karten direkt im Shop dazu bestellt haben, gibt es überhaupt nichts zu bemängeln.

umschlaege

Fazit:
Wir können uns keine bessere Karte vorstellen. Die Druckqualität und das Premium-Papier könnten nicht schöner sein. Auch insgesamt harmonieren die Farben und die Schriftarten perfekt  miteinander. Deshalb würden wir unsere Karten jederzeit wieder bei diesem Online-Shop bestellen. Wenn wir mal Wünsche zum Geburtstag versenden wollen, werden wir uns hier bestimmt wieder umschauen. Auch unsere Freunde und Verwandte haben sich sehr über die Karten gefreut und waren schwer beeindruckt. „Karten zur Geburt sind eine echt gute Idee“, meinte zum Beispiel die frischgebackene Oma.

Karten zur Geburt
4.8 (96.36%) 11