Was sind die Anzeichen einer Schwangerschaft?

iStock_000021182717XSmall.jpg

Diese Frage stellen sich viele Frauen, wenn der Verdacht einer Schwangerschaft besteht. Was sind die Anzeichen einer Schwangerschaft?

Woran kann „frau“ erkennen, das sie in glücklichen Umständen ist?
Einige Frauen beschreiben, das sie gleich nach der Empfängnis spüren können, dass sie schwanger sind. Wissenschaftlich ist dies allerdings nicht möglich, denn erst nach 14 Tagen bildet der Körper das nachzuweisende Hormon HCG, auch Schwangerschafts-Hormon genannt. Dies ist auch das Hormon, welches sich auf einem Schwangerschafts-Test nachweisen lässt. Weitere Anzeichen einer Schwangerschaft können; morgendliche Übelkeit, Erschöpfung und Müdigkeit, sowie spannende Brüste sein.

Die morgendliche Übelkeit, welche auch zu Erbrechen führen kann, ist durch die Umstellung der Hormone zu erklären, sie tritt aber nicht bei allen Frauen auf. Starke Erschöpfung und Müdigkeit ist durch den großen Kraftakt des Körpers zu erklären, welcher sich auf den Fötus vorbereitet. Die ganze Konzentration des Körpers richtet sich auf diese Vorbereitung. Weitere Anzeichen einer Schwangerschaft können auch spannende Brüste sein, dies kommt durch die Vorbereitung auf die Milchproduktion zu Stande. bHormon bedingte Stimmungsschwankungen von; zu Tode betrübt, oder himmelhoch jauchzend, so wie Heißhunger und oder Ekel, können ebenfalls Anzeichen einer Schwangerschaft sein.
All diese Anzeichen einer Schwangerschaft können den Körper einer Frau so ziemlich in Aufruhr bringen. Auch bekommen oft die Menschen im näheren Umfeld diese Veränderungen mit und nicht selten wird „frau“, ohne so recht zu wissen ob dieser Zustand schon eine Schwangerschaft ist, gefragt ob sie „in anderen Umständen“ seien?
Diese Frage bringt Frauen oft erst auf das Auswerten der Anzeichen einer Schwangerschaft. Nicht immer ist es so, das Frauen gleich diese Anzeichen bemerken, dann ist sicherlich das Ausbleiben der monatlichen Blutung ein Indiz dafür, das eine Schwangerschaft vorliegen kann. Ein Besuch bei einem Frauenarzt, der wiederum einen Urin-Test, und in einzelnen Fällen, auch ein Blut-Test nimmt, kann dann die letzte Gewissheit bringen.
Da jeder weibliche Körper bei einer beginnenden Schwangerschaft dasselbe durchmacht, sind auch hier die Anzeichen ähnlich. Die Stärke der Ausprägung der einzelnen Anzeichen ist allerdings von Frau zu Frau verschieden. Der Zauber einer Geburt dann aber wieder für alle Frauen dieser Erde gleich: Ein Wunder!

 

scroll to top