Work-Life – Der Einklang mit dem Leben

iStock_000019705709XSmall.jpg

Der Begriff Work-Life Balance wird immer häufiger gebraucht. Dieser steht für einen Zustand, in dem das gesamte Arbeits- und Privatleben in einem positiven Einklang steht. (Gleichgewicht) Die Work-Balance unterscheidet deutlich das Themengebiet rund um die Arbeit vom Leben. Sollten beide nicht in einem Gleichgewicht stehen, so kann dies aus verschiedenen Ursachen hervorgerufen werden. Meist steckt Unter- oder Überforderung im Erwerbsleben dahinter. Familie, Freizeit und viele andere Punkte müssen alle unter einen Hut gebracht werden, sodass es eine positive Balance ergibt. In der deutschen Sprache würde man Work-Life Balance als „Vereinbarkeit zwischen Familie, Privatleben und Beruf“ bezeichnen.

Individuelle Zielsetzung helfen das Gleichgewicht zu halten!
Für die einzelne Person ist der Gesamtbereich der Work-Life Balance je nach unterschiedlichem Alter und Lebenssituationen zu unterteilen. Die persönlichen Auffassungen von Glück und dem eigentlichen Sinn des Lebens tragen zusätzlich zu unterschiedlichen Ergebnissen bei. Für jede Person steht ein anderer wichtiger Aspekt im Vordergrund. Für die einen ist es Erholung oder Arbeitszeitverringerung und für die anderen sind Sport und Freizeit eine der wichtigsten Schwerpunkt im Gleichgewicht des Lebens. In allen Fällen soll ein dynamisches Gleichgewicht erreicht werden. Sollte eine Person an einem Burnout oder sogar an einem Borout (kranke Langeweile), so spricht man meist von einer nicht gelungenen Work-Life Balance. Der Mensch muss sich selbst finden, und seine eigenen individuellen Ziele setzen, damit dieser ein ausgeglichenes Leben führen kann.

Maßnahmen zur Erreichung der positiven Work-Life Balance
Gerade in einem Unternehmen ist es ebenfalls wichtig die Balance im Gleichgewicht zu halten. Immer mehr Betriebe nutzen daher positive Maßnahmen die zur Verbesserung der Work-Life Balance beitragen. Zum Beispiel verbessern viele Unternehmen die dominierende Lebenssituation mit innovativen Einrichtungen und Angebote. In letzter Zeit wird zum Beispiel verstärkt auf Familienfreundlichkeit und Freizeitgestaltung wert gelegt. Damit Burnout weitgehend vermieden werden kann, wird in vielen Unternehmen Essen in Form von Kantinenmahlzeiten, Sport mit eigenen Fitnessstudien etc. geboten. Dies verbessert nicht nur das eigene Lebensgefühl, sondern gleichzeitig auch die Identifizierung zum eigenen Unternehmen. Dies wiederum führt zur besseren und Arbeitsleistung und gleichzeitig zu einer ausgeglichenen Work-Life Balance.

Jede Person muss selbst entscheiden, inwiefern dieser glücklich werden kann. Im schlimmsten Falle muss ärztlicher Rat herangezogen werden. Bei einer unharmonischen Work-Life-Balance kann das Leben sichtlich schwieriger gestaltet werden und häufig führt diese Situation zu schweren Erkrankungen, wie zum Beispiel das immer häufiger auftretende Burnout oder Boreout!

 

scroll to top